Zoë Schade – Akkordeon – Benefizkonzert

Montag, 25.8.2014, 18:00 Uhr

Zoë Schade (Akkordeon) spielt Werke von:

  • J. S. Bach
  • F. Liszt
  • V. Zolotarev
  • R. Galliano

Kapelle
Maria Heimsuchung
Caritas-Klinik Pankow
Breite Straße 46/47
13187 Berlin

der Eintritt ist frei - um Spenden wird gebeten

Zoë Schade:

  • 1994 geboren in Les Lilas, Frankreich
  • 2011 Abschluss Piano am Konservatorium Reims, Frankreich 2011
  • 2013 Studium Akkordeon und Abschluss am CNIMA - J. Mornet, Saint-Sauces d'Auvergne, Frankreich
  • ab 2013 Studium Musik Universität / Konservatorium Strasbourg, Frankreich

Preise bei internationalen Wettbewerben:
Kategorie Akkordeon Unterhaltung

  • 2009 3. Preis Castelfidardo, Italien
  • 2010 2. Preis Montrand-les-Bains, Frankreich
  • 2010 2. Preis Vigo, Spanien

Kategorie Akkordeon Klassik

  • 2012 3. Preis Spokane, USA
  • 2012 Ehrenpreis Genlis, Frankreich
  • 2013 2. Preis Montrand-les-Bains, Frankreich
  • 2013 5. Preis Castelfidardo, Italien

Zoe Schade spielt auf einem BUGARI Akkordeon.

Kommentare sind deaktiviert