Palliative Care Kurs erfolgreich abgeschlossen

Zwei weitere Mitarbeiterinnen des Hospizes haben Ende August diesen Jahres die Weiterbildung Palliative Care für Pflegende und Soziale Berufe beendet. Der Kurs umfasst 176 Stunden und behandelt viele für die Arbeit im Hospiz wichtige Themenbereiche wie Schmerztherapie, Symptombehandlung, Kommunikation, Angehörigenarbeit, Biografiearbeit oder kulturelle Besonderheiten in der Sterbebegleitung. Sie wurde gemeinsam durch den Caritasverband des Erzbistums Berlin und das Nachbarschaftsheim Schöneberg veranstaltet.

Damit haben bislang 13 der insgesamt 19 Pflegedienstmitarbeiter unseres Hauses diese Zusatzqualifikation erworben. Das Caritas-Hospiz strebt an, allen Mitarbeitern eine solche Zusatzausbildung zu ermöglichen.

Kommentare sind deaktiviert