Adventsandacht

Im Advent feierten wir mit Prälat Tobias Przytarski, unseren Gästen, ihren Angehörigen und unseren Mitarbeitern/innen eine Andacht zur Vorbereitung auf Weihnachten. Leider musste die Feier am 09. Dezember 2021 auch in diesem Jahr wieder in kleinem Rahmen stattfinden, da die Pandemie auch das Leben im Hospiz maßgeblich beeinflusst.

„Getragen werden – getragen sein“ unter diesem Motto haben wir uns Gedanken gemacht, gesungen, gebetet und einander neue Kraft geschenkt. Wir tragen einander, auch in Gedanken, wir unterstütze uns, wir vertrauen darauf, dass Gott uns trägt, besonders in schweren Zeiten.

Alle Jahre wieder? Ja, auch in diesem Jahr werden wir Weihnachten feiern, auch in diesem Jahr wird Gott Mensch, auch hier im Hospiz.

Bettina Gerke, Seelsorgerin

Kommentare sind deaktiviert