Gemeinschaftsräume

Die architektonische Gestaltung des Hospizes bietet jedem die Möglichkeit, seinen Lieblingsplatz zu finden.

Es gibt lebendige, turbulente Bereiche, in denen man der Einsamkeit entfliehen kann, Kontakt und Gesprächspartner findet.

Aber auch ruhige, abgelegene Ecken sind entstanden, die Schutz und Geborgenheit vermitteln, Stille und Frieden finden lassen.

Eine Gästeküche lädt Angehörige ein, Speisen auch selbst zuzubereiten, denn so gut wie zu Hause kann selbst der beste Koch nicht kochen. Auch kleinere Feierlichkeiten mit bis zu 15 Gästen sind möglich.